4 POSING-TIPPS FÜR NATÜRLICHE UND UNGESTELLTE HOCHZEITSBILDER.

FÜR KEINE KITSCHIGEN HOCHZEITSBILDER -😬

Paarshooting Wiesbaden

"ICH MAG ES ÜBERHAUPT NICHT; WENN BILDER VON MIR GEMACHT WERDEN"

WIE OFT ICH DAS SCHON GEHÖRT HABE

Das ist die Top-Sorge vieler Paare an dem Hochzeitstag. Da du das hier liest, denke ich, dass du dir darüber auch schon Gedanken gemacht hast ;).

Der Gedanke daran für die Hochzeitsfotos zu posieren wirft einige Fragen auf.

Ihr wisst nicht wie ihr posen sollt, ihr fühlt euch unwohl dabei, ihr wollt nicht dass die Bilder kitschig oder gestellt ausschauen. Und ihr wollt nicht den ganzen Tag damit verbringen.

1.EINS NACH DEM ANDEREM.

Für den größten Teil des Tages schwirre ich hier und da herum und werde nicht eingreifen. Ihr wollt doch, dass ihr euren Tag so natürlich wie möglich genießen könnt. Ich liebe echte und ungestellte Momente. Erst diese Natürlichkeit lässt eure Bilder später zum Leben erwecken.

Ich will, dass euer Tag so angenehm wie möglich abläuft. Sodass nur ihr und eure Gäste im Mittelpunkt stehen. Ich denke ihr wollt nicht 2 Stunden für das Paarshooting weg von euren Gästen sein.

Ich möchte all eure Emotionen und Verbindungen dokumentieren. Das ist ein riesen Element meiner Arbeit. Die Aufregung vor der Zeremonie, die Freude und Tränen während der Trauung. Die Umarmungen der besten Freunde, das Lachen während der Reden. Und die mega Stimmung wenn die Party voll im Gange ist.

2. EIN GEMÜTLICHER SPAZIERGANG.

Wenn es zu dem Paarshooting kommt, werde ich das so kurz und relaxt wie möglich machen. Das ist wie ein kleiner Spaziergang. Wir werden entweder an der Location oder in der Nähe paar schöne Spots finden. Wenn ihr eine andere Idee oder einen anderen Ort habt, der euch etwas bedeutet und der recht nah ist, können wir natürlich auch dort Bilder machen. Ich werde das nutzen was da ist und lasse mich von der Umgebung inspirieren. Mein Fokus liegt auf Licht und Symmetrie was man meinen Paarbildern denke ich ansehen kann.

Aber das wichtigste seid ihr und eure Verbindung! Ja klar, natürlich wäre ein cooler Hintergrund ganz nice. Aber die Verbindung und die Emotionen zwischen euch beiden ist viel wichtiger.

Was ich oft nach der Hochzeit von den Paaren gesagt bekomme ist, wie toll sie diese “Pause” von dem ganzem Trubel fanden, um mit mir die Bilder machen zu gehen. Diese Zeit sollt ihr auch haben und genießen, ganz alleine, ohne jeden Gast (nur mit mir im Schlepptau). Aber die meiste Zeit bemerkt ihr mich gar nicht 😉.

Am Anfang werdet ihr euch noch etwas komisch fühlen und nicht wissen was ihr machen sollt. Aber bevor ihr es merkt seid ihr schon mittendrin. Ihr werdet euch aufeinander fokussieren und am Ende einfach etwas Zeit zum Kuscheln, Plaudern, Lachen und Blödsinn machen haben.

Ihr müsst euch keine Sorgen machen wie ihr in dem Moment auf den Bildern ausseht. Am Ende werdet ihr wunderschöne, natürliche Fotos von euch beiden bekommen… Nur dass ich eventuell sage wo ihr euch hinstellen sollt.

LET’S STICK TOGETHER.

3. VERBINDUNG.

Das ist die Basis für eure Bilder von eurem Hochzeitstag. Ja, ich fotografiere den Großteil des Tages im Reportage Style.

Alles was ich für schöne Paarbilder brauche sind 20-30 Minuten, nur ihr zwei und ein paar schöne Spots.

Ich werde euch wirklich nur ganz leicht eine Richtung geben wo ihr stehen sollt und vielleicht sagen, dass ihr euch mal an den Händen halten oder mal kurz kuscheln sollt. Und alles was dazwischen passiert sind tolle Emotionen und Momente die ich auch fotografiere.

Hochzeitsfotograf Mainz

4. IHR HABT NICHTS ZU BEFÜRCHTEN!

Ihr liebt euch, richtig?!

Ihr mögt es zu kuscheln, umarmen und zusammen zu lachen?!

Nachdem die anfängliche Nervosität vorbei ist kann ich euch versprechen, dass ihr es toll finden werdet, diese Zeit mit mir und dem fotografieren zu verbringen.

Also, habt euch nicht so. Fast jedes Paar, dass ich vor der Kamera hatte und hier auf meiner Homepage zeige, hatten anfänglich dieselben Zweifel wie sie denn auf den Fotos aussehen werden. Und schaut sie euch an! Wie toll sie alle aussehen.

Bei euch wird es nicht anders sein. Ich müsst euch keine Sorgen machen, ob ihr euch wie ein Roboter fühlt oder dass das Haar jetzt nicht genau richtig sitzt oder wie ihr jetzt grade ausseht.

Entspannt euch, lasst euch bisschen von mir führen und alles andere kommt ganz natürlich.